Die Farben des Sommers

Jam4

Es ist Sommer und von überall strahlen sie uns entgegen, süße Beeren in wunderschönen Rottönen. Sie gehören genauso zum Sommer wie der Duft von Sonnencreme auf der Haut, laue Abende auf der Terrasse, das Zirpen der Grillen, der Geruch von Regen auf heißem Asphalt…diese Momente möchte man am liebsten in ein Glas packen und an kalten Wintertagen öffnen.
Die Lösung: all die leckeren Früchte zu Marmelade verarbeiten und im Winter den Geschmack des Sommers genießen.
Problem: Meist sind alle Gläser schon lange vor dem Winter aufgegessen weil die Marmeladen einfach so lecker sind.
Da hilft nur: Fleißig sein und einen großen Vorrat zulegen!
Viel Spaß!

Jam3Jam1 Jam2Jam5Jam6Marmeladenrezepte

Advertisements

Marmelade für die Mama

MuttertagCollage

Gestern war Muttertag und auch wenn eigentlich jeder Tag Muttertag ist, ist es doch eine schöne Gelegenheit zu sagen:

Mama, ich liebe Dich. Danke für Alles! ♥

Muttertag1

Himbeer-Rhabarber Marmelade

250 g Himbeeren
250 g Rhabarber
250 g Gelierzucker 2:1
1 Vanilleschote

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Mark der Vanilleschote auskratzen. Himbeeren, Rhabarber, Zucker und Vanillemark in einen Topf geben, aufkochen lassen und mindestens 4 Minuten kochen lassen, bis die Marmelade die gewünschte Konsistenz hat. Dann die heiße Marmelade in saubere Glaser füllen und sofort verschließen.